pikselikuva

11.10.2011

Eine weitere Auszeichnung für das Halton M.A.R.V.E.L. System für gewerbliche Küchen


Halton erhält für sein bedarfsgesteuertes Lüftungssystem M.A.R.V.E.L. die ehrenwerte Anerkennung für bedeutende Innovationen von der Food Service Consultant Society International (FCSI). Das System spart einen großen Teil der Energie ein, indem es den Energieverbrauch der Lüftung um durchschnittlich 50% senkt.

Halton erhielt die ehrenwerte Anerkennung für Innovationen in der Produktentwicklung von der angesehenen FCSI EAME, Food Service Consultant Society International, Europe-Africa and Middle-East Gruppe. Die Auszeichnung ging an das neue bedarfsgesteuerte Lüftungssystem Halton M.A.R.V.E.L.. Sie wurde vom FCSI EAME Präsidenten Anthony Galvin an Fabah Ziane und Georges Gaspar von Halton verliehen. „Dies ist eine große Ehre für uns. Halton M.A.R.V.E.L. erschien vor zwei Jahren in Nordamerika und vor einem Jahr in Europa, dem Mittleren Osten und Asien auf dem Markt. Seit Einführung wurde es bereits fünfmal bei verschiedenen Ausstellungen ausgezeichnet“, kommentiert Georges Gaspar, Leiter von Halton Foodservice.

Halton M.A.R.V.E.L. ist das fortschrittlichste bedarfsgesteuerte Lüftungssystem für gewerbliche Küchen, das zusammen mit der Halton Capture Jet Technologie eine Energieeinsparung von bis zu 50% ermöglicht. „Das System erhielt höchste Aufmerksamkeit von unseren Kunden und sowohl die Verkaufszahlen als auch die Leistungsfähigkeit des Systems entwickeln sich in exzellenter Geschwindigkeit. Wir sind sehr glücklich über die Auszeichnungen die das Halton M.A.R.V.E.L. System bereits gewonnen hat“, so Gaspar weiter.


Für weitere Informationen: 
Georges Gaspar
Leiter Halton Foodservice Geschäftsbereich

Halton SAS, Technoparc Futura, BP102
62402 BETHUNE Cedex, France
Tel: +33 (0)180 51 64 08
Mobile: +33 (0)6 29 44 03 22
georges.gaspar@halton.com

*********************************************************************************

Halton Group
Halton ist ein Unternehmen in Familienbesitz, dass sich auf Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für Raumklima spezialisiert hat. Das Ziel von Halton ist komfortable und sichere Raumumgebungen zu schaffen, die zum energieeffizient sind und über einen langen Lebenszyklus verfügen.

Die Kompetenzen von Halton umfassen öffentliche und geschäftliche Gebäude, Industriegebäude, sowie gewerbliche Küchen und Restaurantsbauten. Zudem ist Halton einer der angesehensten Zulieferer für Klimaprodukte und Dienstleistungen für Marine und Offshore Anwendungen. Kompetenzbereich und Produktpalette beinhalten Belüftungssysteme, Luftstromsteuerung, Brandschutz, Küchenlüftung, Luftreinhaltung und Raumklimasteuersysteme. Halton wurde 1969 in Finnland gegründet. Zum heutigen Zeitpunkt hat das Unternehmen Geschäftsbetriebe in 23 Ländern. Der Umsatz lag 2010 bei 140 Millionen Euro.Halton im Internet: www.halton.com

Halton ist Partner des Millenium Technology Prize. Millenium ist die weltweit wichtigste Auszeichnung für innovative Technologie. Diese ehrt Innovationen die große positive Auswirkung auf die Lebensqualität und das Wohlbefinden haben. Insbesondere soll der Preis Technologien auszeichnen, die unser tägliches und künftiges Leben bereichern.Millenium online: www.millenniumprize.fi







Zurück | Seite ausdrucken