pikselikuva

01.04.2011

Halton Marvel ist nominiert für eine Raumklima Auszeichnung in Schweden


Halton ist als ein Kandidat für den Wettbewerb “Big Indoor Climate Prize 2010 (Stora Inneklimatpriset 2010)” nominiert. Vier Finalisten wurden aus 34 Bewerbungen ausgewählt.

Haltons Innovation für den Wettbewerb ist das Küchenlüftungssteuerungsprogramm Marvel, das den Energieverbrauch um bis zu 50% senkt.
 
Der Gewinner des Wettbewerbs wird am 3. Mai bei der ExpoFastigheter in Stockholm/Schweden bekannt gegeben.

****************************************************
 
Stora inneklimatpriset 2010
Der Preis wird an Unternehmen oder Organisationen vergeben, die bedeutende innovative Produkte und Lösungen für Raumklima, Energiemanagement oder die HVAC-Industrie (Heizung, Lüftung, Klima) liefern. Bewertet werden die Bedeutung des Innovationsgrades des Produktes und die langfristigen Auswirkungen auf die Qualität des Raumklimas.

Die Kandidaten für den Preis 2010 sind:

  • Equa Simulation AB - IDA program
  • Halton AB – Halton Marvel system
  • Crenna Plåt AB – Square ducts
  • Systemair AB in cooperation with PQR Consult AB and Gösta Schlin AB – Indoor climate system system solution

Die Preis wurde von Slussen Building Service in Zusammenarbeit mit Energi-och miljötekniska föreningen, Svensk Ventilation and Svenska Kyltekniska Kyltekniska Föreninger ins Leben gerufen. Ziel des Wettbewerbs sind bessere Technologien für Raumklima und steigendes Interesse für diese.





Zurück | Seite ausdrucken